Übersicht ARA Ausbau

Kriterien für den ARA Ausbau gemäss GSchV Anhang 3:

  • Schutz der aquatischen Ökosysteme: ARA mit > 8’000 angeschlossene Einwohnerinnen und Einwohnern (Eang) in Gewässerabschnitten mit einem Abwasseranteil >10%
  • Schutz der Wasserressourcen: ARA mit > 24’000 Eang im Einzugsgebiet von Seen und ARA > 8’000 Eang in Karstgebieten
  • Frachtreduktion / Oberliegerverantwortung: ARA mit > 80’000 Eang

Zum Herunterladen:

Liste und Karte der grosstechnischen Umsetzungen in der Schweiz.

Aktueller Stand der Verteilung der Verfahren in der Schweiz aufgrund Anzahl Anlagen (links) und angeschlossene Einwohner (rechts).

Mehr Information (z.B. Steckbriefe) zum Ausbaustand der ARA in der Schweiz sind nach Verfahrenstechnologie geordnet: